1.021 Aufrufe

Zurück in die Heimat: Altersgerechtes Wohnen in Unterrath!

Das Ehepaar Matthiessen zog es schon seit längerer Zeit wieder zurück in den Stadtteil Unterrath, in dem sie auch ein Blumengeschäft, einen Friedhof und den Galabau betreiben. Als Herr Matthiessen auf dem Weg zur Arbeit das Neubauvorhaben der Rheinwohnungsbau auf der Juiststraße sah, haben sie sich direkt für eine Wohnung beworben und den Zuschlag bekommen. 

Bei der Wohnungsübergabe Ende Oktober strahlt uns Ingeborg Matthiesen bereits von Weitem an. Man kann die Vorfreude auf den Einzug am nächsten Tag förmlich spüren. „Ich bin so glücklich, endlich wieder in dem Stadtteil zu wohnen, indem ich auch aufgewachsen bin.“, teilt sie uns mit. Außerdem liegt die moderne Neubauwohnung der Matthiesens nur wenige Gehminuten von ihrem Blumengeschäft auf der Unterbacherstraße entfernt und auch Freunde und Familie wohnen im direkten Umfeld. 

 „Wir haben zwar unser Geschäft bereits vor elf Jahren an unseren Sohn übergeben, aber wir unterstützen ihn immer noch tatkräftig und haben nun endlich eine passende Wohnung im direkten Umfeld gefunden, die zudem noch altersgerecht ist.“, berichtet uns Herr Matthiessen.  

Für die neue Wohnung der RWB hat das Ehepaar Matthiessen extra ihre Eigentumswohnung im Stadtteil Lohausen verkauft. „Wir sind von der Ausstattung der Wohnung einfach überzeugt und freuen uns so sehr, dass wir den Zuschlag für die Wohnung bekommen haben.“, erzählt uns Ingeborg Matthiessen freudig. Schließlich fiebert sie bereits seit November letzten Jahres dem Einzug entgegen, denn zu diesem Zeitpunkt hat die Rheinwohnungsbau einen Richtkranz für das Richtfest der Neubauten bei Blumen Matthiessen in Auftrag gegeben. Pünktlich zum Richtfest konnten damals auch MietinteressentInnen ihr neues Domizil im Rohbau besichtigen. 

Ein Jahr später ist es dann endlich so weit: Die Matthiessens beziehen eine 81 m2 große 3-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss mit zwei Bädern und einem kleinen Mietergarten – genau das hatte sich das Ehepaar für ihren letzten Lebensabschnitt vorgestellt. Besonderes Highlight der Wohnung ist neben einer modern ausgestatteten und großzügig gestalteten Wohnung mit Fußbodenheizung, Rollläden, weißen Wand- und grauen Bodenfliesen im Badezimmer sowie einem modernen Laminat in Holzoptik, das integrierte Smart-Home-System mit dem die MieterInnen das Zugangssystem, die Wärmeregulierung sowie die Rollläden bequem via Tablet oder App steuern können.  

Wir wünschen dem Ehepaar Matthiessen einen guten Start in der RWB-Heimat.  

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü