13.04.2019

Für uns gehört das Bemalen von Ostereiern und das anschließende Suchen zum alljährlichen familiären Ritual. Dafür lieben wir ausgefallene Eier-Designs, mit denen wir unseren Liebsten eine besonders große Freude machen und gleichzeitig ein schönes Accessoire für unseren Rückzugsort schaffen.

Wir haben uns dieses Jahr dazu entschieden Ostereier in der Trendfarbe Living Coral einzufärben und mit goldenen Akzenten in Szene zu setzen. Und damit ihr genau so viel Freude an unseren schönen Eiern haben könnt, wollen wir euch unsere Bastelanleitung nicht vorenthalten. Somit steht der schönen österlichen Familienzeit nichts mehr im Weg.

Inhaltsbilder_Oster_DIY_1

Material

  • 10 weiße Eier
  • Eierfarbe in Orange und Pink
  • 10 Blätter Blattmetall in Goldoptik
  • Zucker
  • Wasser
  • Pinsel
  • Behälter, um die Eier trocknen zu lassen

Inhaltsbilder_Oster_DIY_2

Schritt 1

Zunächst färben wir die Eier nach Anleitung. Um möglichst nah an den Farbton Living Coral zu kommen, mischen wir die Farben pink und orange. Bei uns hat es am besten funktioniert, als wir die Farben zu gleichen Teilen gemischt und zusätzlich die Mischung mit etwas Wasser verdünnt haben.

Inhaltsbilder_Oster_DIY_3

Schritt 2

Nachdem wir die Eier fertig gefärbt und abgetrocknet haben, kochen wir Läuterzucker. Dafür geben wir zwei Teile Zucker und einen Teil Wasser in einen Kochtopf und lassen das ganze für ca. 3 Minuten köcheln. Sobald die Mischung abgekühlt ist, können wir sie als Kleber für das Blattmetall nutzen. Dafür tupfen wir den Kleber mit einem Pinsel großflächig auf die Eier.

Inhaltsbilder_Oster_DIY_4

Schritt 3

Wenn alle Eier mit dem Kleber bepinselt sind, streichen wir vorsichtig das Blattmetall auf die Eier. Wir nutzen dafür einen weichen Pinsel, um das Blattmetall nicht zu beschädigen. Anschließend lassen wir den Kleber ca. eine Stunde trocknen.

Inhaltsbilder_Oster_DIY_5

Schritt 4

Nach dem Trocknen streichen wir vorsichtig mit den Händen die überschüssigen Reste des Blattmetalls herunter.

Inhaltsbilder_Oster_DIY_6

Fertig!

Die fertigen Eier können wir jetzt auf dem Frühstückstisch verteilen oder für unsere Liebsten verstecken. Wir wünschen euch allen eine schöne Osterzeit und viel Spaß beim Eiersuchen.

Ansprechpartner
Heike Dräger
Kontakt

weiterempfehlen