929 Aufrufe

Praxis-Reihe: Was macht eigentlich eine Mitarbeiterin im ServiceCenter?

An ihr gibt es kein Vorbeikommen: Isolde Fiedler arbeitet seit zehn Jahren im ServiceCenter der Rheinwohnungsbau und ist erste Ansprechpartnerin für alle Interessenten und externe Besucher.

Mit ihr im Team an vorderster Service-Front ist noch Stefanie Schiffer. Gemeinsam sind Sie nicht nur die erste Anlaufstelle für Fragen rund um das Wohnen bei der RWB, sondern auch der Knotenpunkt zu allen weiteren Abteilungen. Im ServiceCenter im Erdgeschoss spielt sich das Leben ab: Hier werden Besucher empfangen, Telefongespräche angenommen und weitergeleitet, die Post bearbeitet und noch vieles mehr. Auch für die Kolleginnen und Kollegen sind Sie durch ihr breites Wissen rund um die Anliegen der MieterInnen eine wichtige Informations– und Austauschquelle. Wir haben mit Isolde Fiedler gesprochen und die wichtigsten Fakten über ihren Beruf zusammengefasst: 

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü