26.02.2021

In Düsseldorf-Unterrath realisiert die RWB derzeit ein neues Bauvorhaben. An der Juiststr. 1 und 3 sowie der Langeoogstr. 13 werden drei neue Häuser mit 30 Mietwohnungen gebaut. Diese werden erstmalig mit einer Smart-Home-Technologie ausgestattet. Das Pilotprojekt wurde aufgrund einer Mieterbefragung, die im Herbst 2020 im kompletten RWB-Bestand durchgeführt wurde, ins Leben gerufen.

Smart Home steht in diesem Fall für ein effizienteres, sichereres und auch komfortableres Wohnen. Die Wohnungen verfügen nach Bauabschluss alle über ein Bedientableau. Die Mieter können via integrierter App die Wohnung zentral steuern. Die Funktionen des Smart-Home-Paketes umfassen sowohl die Verschattung, Wärmesteuerung, Sicherheit als auch die Kommunikation.

So können beispielsweise im Bereich der Verschattung die Rollladen vom Mieter individualisiert durch eine Zeitsteuerung oder Gruppenschaltung gesteuert werden. Die integrierte Wärmesteuerung lässt es zu, dass die Heizungsdaten der einzelnen Heizkreise abgelesen und separat eingestellt werden können. Ein Sensor misst sowohl die Temperatur als auch die Feuchtigkeit in der Wohnung und warnt den Mieter bei erhöhter Luftfeuchtigkeit vor Schimmelbildung. Die Haustüre lässt sich auch über das Bedientableau öffnen und verfügt über eine eingebaute Videofunktion inkl. Gegensprechanlage. Des Weiteren wird die gesamte Kommunikation mit der RWB elektronisch über die App erfolgen.

Diese Funktionen werden nach Beendigung der Baumaßnahmen im Herbst 2022 erstmalig durch die Mieter getestet und bewertet. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Ansprechpartner
Anne Richter
Kontakt

weiterempfehlen