04.02.2020

Die Rheinwohnungsbau bekommt eine Tochterfirma

Wie unsere Mieter wissen, sind wir neuen Ideen und Plänen stets aufgeschlossen. Wenn sich eine Chance bietet, nehmen wir sie wahr. Jetzt haben wir ein Gartenbauunternehmen gekauft, und zwar die Firma „Markus Even Gartenbau“, die schon seit 20 Jahren für uns tätig ist. Und wie wird unsere Tochter heißen? Ganz einfach: RWB Dienstleistungen GmbH. Die ersten Gespräche haben wir bereits vor einem Jahr geführt und zum 1. Januar 2020 wird es ganz offiziell losgehen.

Hintergründe

Warum wir uns für einen Kauf entschieden haben? Nun, verschiedene Dienstleistungen müssen wir als Fremdleistung einkaufen, weil wir sie nicht selbst ausführen können. Das ist fast überall so und ist oft auch notwendig. Das treibt allerdings auch seltsame Blüten, Stichwort Outsourcing. In Zeiten, wo immer mehr ausgelagert wird, haben wir uns ganz bewusst für diesen gegenläufigen Schritt entschieden. Denn manchmal ist es wirtschaftlicher und effizienter, etwas selbst in der Hand zu haben, etwas selbst zu organisieren, zu beeinflussen und zu kontrollieren.
„Es war genau der richtige Augenblick für uns beide – Markus Even wollte kürzertreten und wir waren auf der Suche nach einem Gartenunternehmen. Das hat einfach perfekt gepasst“, so Geschäftsführer Thomas Hummelsbeck.

Geschäftsführer Thomas Hummelsbeck bei der Besichtigung einer Gartenanlage in Lichtenbroich

Vorteile

Mit dem Kauf wollen wir wirtschaftlicher werden und die Qualität steigern. Qualität meint in diesem Zusammenhang nicht nur das rein handwerkliche Können – das steht ja außer Frage –, sondern auch die Arbeitsabläufe, zum Beispiel die Reaktionszeiten. Als zum Beispiel Sturm Ela 2014 reihenweise Bäume entwurzelte, mussten wir uns mit vielen anderen Kunden bei den betreffenden Unternehmen in eine Reihe stellen und warten, bis wir dran waren. Jetzt können wir ohne Wartezeit direkt unsere eigenen Gärtner losschicken. Damit reagieren wir nicht nur flexibler, sondern auch deutlich schneller auf Anforderungen und Bedürfnisse. Zudem können wir auf eine intakte, funktionierende Unternehmensstruktur zurückgreifen und müssen nicht alles neu aufbauen.

Team

Mit der neuen Firma kommen drei Gärtner zur Rheinwohnungsbau. Damit unsere neuen Mitarbeiter auch erkennbar zum Team gehören, erhalten sie Arbeitskleidung mit unserem Unternehmens-Logo. Der frühere Inhaber Markus Even wird uns als freier Mitarbeiter zur Verfügung stehen und dafür sorgen, dass alles reibungslos läuft. Langfristig möchten wir die Gärtner-Mannschaft gerne vergrößern, sodass wir auf drei Teams mit je zwei Mitarbeitern kommen. Für unsere Mieter wird sich nichts ändern. Die Gärtner sind ja bereits bekannt, ihr Können auch. Sie werden weiterhin eng mit unseren Hauswarten zusammenarbeiten, die bei Fragen immer die ersten Ansprechpartner sind. Und wo hat die Firma zukünftig ihre Heimat? Sie wird in Lichtenbroich ins Service-Center einziehen, da, wo auch das Hauswartbüro ist.
Na dann: willkommen!!!

Ansprechpartner
Thomas Hummelsbeck
Kontakt

weiterempfehlen