28.07.2020

Liebe Mieter, Freunde und Geschäftspartner der Rheinwohnungsbau!

Dieser Geschäftsbericht ist ein ganz besonderer – er ist mitten in der Corona-­Pandemie entstanden. Der Ausnahmezustand hat unsere Arbeits- und Lebensumstände gleichermaßen verändert und uns vor unbekannte Herausforderungen gestellt. Trotz der sozialen Isolation sind wir als Team näher zusammen­gerückt. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die dazu beigetragen haben, dass unser Alltag, so gut es ging, aufrechterhalten wurde.

Während vielfach über die Zukunftsauswirkungen der aktuellen Virus-Krise diskutiert wird, blicken wir mit dem vorliegenden Geschäftsbericht in das vergangene Jahr zurück. Die Erfahrungen aus beiden Perspektiven nehmen wir für die Aufstellung von neuen digitalen Arbeitsabläufen und Kommunikationswegen mit. Den Grundstein für Weiterentwicklungsmöglichkeiten haben wir weitestgehend im Berichtsjahr gelegt: Wir konnten einen hohen Nutzen aus unserer Digitalisierungsoffensive ziehen und so durch die Einführung von mobilem Arbeiten und der dafür notwendigen IT-Infrastruktur die Arbeitsabläufe in allen Unternehmensbereichen aufrechterhalten. Daneben haben wir im Herbst 2019 eine umfangreiche Mieterbefragung durchgeführt. Wir präsentieren Ihnen mit dem vorliegenden Bericht nicht nur die Kennzahlen des Geschäftsjahres 2019, sondern auch die Umfrageergebnisse.

Vorweggenommen – die Mieterbefragung zeigt, dass wir uns in die richtige Richtung entwickelt haben. Zukunftsthemen wie Mobilität und Smart Living gehören jedoch zu den Trends der Heimat von morgen. Die positiven Rückmeldungen aus der Umfrage sind der Verdienst unseres gesamten Teams. Sein Einsatz und seine Leistungsstärke sind die Grundlagen unseres Handelns.

Mit diesem Bericht laden wir Sie ein, hinter den Geschäftszahlen auch unser Engagement im Bereich des zukunftsfähigen und bezahlbaren Wohnraums zu erleben sowie die Rheinwohnungsbau aus Sicht unserer Mieter kennenzulernen.

Mit dem Antrieb, für unsere Kunden ein verlässlicher und vertrauensvoller Vermieter zu sein, wollen wir trotz der Widrigkeiten eine gute Portion Optimismus für das aktuelle Geschäftsjahr wahren und den starken Gemeinschaftssinn, den unser Team sowie unsere Mieter in diesen schweren Zeiten vorleben, weiterführen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen Geduld und vor allen Dingen Gesundheit!

Düsseldorf, 27. März 2020 

Die Geschäftsführung 

Thomas Hummelsbeck 

Titel: Geschäftsbericht 2019

Ansprechpartner
Valbona Elshani
Kontakt

weiterempfehlen