16.05.2018

Liebe Mieter, Freunde und Geschäftspartner!

Es ist vollbracht – der Geschäftsbericht der Rheinwohnungsbau GmbH für das Jahr 2017 liegt vor. Blättern Sie ihn in Ruhe durch, denn auch wenn es um das alte Jahr geht, werden Sie bestimmt viel Neues entdecken. Das Wichtigste vorweg: Wir können mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr sehr zufrieden sein.

Und das betrifft nicht nur die Zahlen, sondern auch unser Unternehmen bzw. unsere Unternehmenskultur. Wir sind sehr stolz und freuen uns über alle Maßen, dass wir von dem renommierten, unabhängigen Great Place to Work® Institut als einer der besten Arbeitgeber in NRW und Deutschland ausgezeichnet worden sind. Was das genau bedeutet? Nun, wir haben die Auszeichnung für unser besonderes Engagement bei der Gestaltung guter und attraktiver Arbeitsbedingungen erhalten. Eine, wie wir finden, außerordentliche Leistung, die wir nicht nur unseren Führungskräften, sondern unserer gesamten Mannschaft zu verdanken haben.

Geschäftsbericht-Rheinwohnungsbau-2017_Seite_01

Zufriedene Mitarbeiter leisten in den meisten Fällen auch bessere Arbeit. Das können wir nur bestätigen. Unser Team hat sich auch im vergangenen Jahr wieder vorbildlich und engagiert für unsere Mieter eingesetzt. Wer jetzt denkt „Das kann ja jeder sagen“, dem möchten wir auf den folgenden Seiten zeigen, dass auch unsere Mieter wissen, was sie an uns haben. Sie haben nicht nur eine Heimat gefunden, sondern Ansprechpartner, die immer für sie da sind und stets ein offenes Ohr für die unterschiedlichen Belange haben.

Ein gutes Beispiel für die Beachtung unterschiedlicher Belange ist unser Projekt in Lichtenbroich „Generationengerechtes Wohnen im Quartier“, für das wir vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, der NRW.BANK, dem Verband der Wohnungswirtschaft Rheinland, der Bertelsmann-Stiftung und dem Verein Familiengerechte Kommune mit einem Zertifikat ausgezeichnet worden sind. Apropos Auszeichnung: Unser Projekt RKM 740 in Heerdt wurde ebenfalls gewürdigt – mit einer Nominierung für den Deutschen Bauherrenpreis 2018.

 

Düsseldorf, 28. März 2018
Die Geschäftsführung

Thomas Hummelsbeck     Manfred Franck
(Vorsitzender)

Zum Geschäftsbericht 2017 der Rheinwohnungsbau GmbH >>

 

Ansprechpartner
Thomas Hummelsbeck
Kontakt

weiterempfehlen