Status
Abbruch alte Balkone
Fenster
Wärmedämmung
Vorstellbalkone
Außenanlagen

Details:

Man könnte ihn als den nördlichsten Stadtteil Düsseldorfs ansehen. Duisburg-Ungelsheim grenzt unmittelbar an die Standteile Wittlaer und Angermund und liegt inmitten der Erholungsgebiete Mündelheimer Rheinbogen, Heidberg, Rahmer See und Schlosspark Heltorf in Düsseldorf-Angermund. Direkt in Ungelsheim befindet sich der Karl-Harzig Park.

In wenigen Minuten erreicht man den Rhein. Zudem befindet sich in Ungelsheim die englischsprachige St. George School.

 

Umgebungsdetails:

ÖPNV: Zwei Buslinien, die 940 und 946 fahren durch den Stadtteil. Im benachbartem Stadtteil Huckingen hat man mit der U79 eine direkte Anbindung nach Düsseldorf.

Projektbeschreibung

Schöner Wohnen in Duisburg

Seit 2018 führen wir umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen in Duisburg-Ungelsheim durch – und die ersten Ergebnisse in der Clausthaler Straße und Hahnenklee Straße sind bereits sichtbar.
2018-2019 Zeitraum
96 Mietwohnungen
12 Häuser
6.2 Mio. € Investitionskosten
KfW-115-Standard Energiekonzept
Beliebig Schöner Wohnen in Duisburg

Bis 2027 sind weitere umfangreiche Modernsierungen in Ungelsheim geplant.
Wir haben hier eine starke Mieterbindung und wollen daher auch in Zukunft in den Stadtteil investieren. Insgesamt werden somit 252 Mietwohnungen und 43 Häuser modernisiert. Zusätzlich recherchieren wir im Rahmen eines Quartierskonzept nach Möglichkeiten für ein Mieternetzwerk.



Baudetails

Modernisierungen

Garagenstellplatz
Solarthermie
Element 1rwb_Infoicon
Die Solarelemente auf den Dächern (Clausthaler Straße und Hahnenklee Straße) werden vornehmlich für die Erwärmung des Warmwassers eingesetzt. Überschüsse werden in die Heizung eingespeist.
Vollwärmeschutz und Fenster
Element 1rwb_Infoicon
An den Außenfassaden wurde ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) aufgebracht. Gleichzeitig wurden die vorhandenen alten Fenster gegen moderne Kunststofffenster und teilweise mit Rollläden ausgetauscht.
Balkone
Element 1rwb_Infoicon
Zur Steigerung des Wohnkomforts und Beseitigung vorhandener energetischer Schwachstellen wurden alle Balkonplatten fassadenbündig abgeschnitten. Nach Fertigstellung der Fassadenarbeiten wurden Vorstellbalkone in allen Geschossen mit einer Größe von ca. 9 m² montiert. Alle Balkone erhielten Vorrichtungen für Blumenkästen.
Rollläden
Element 1rwb_Infoicon
Alle Wohn- und Schlafräume erhalten Rollläden.
Außenanlage
Element 1rwb_Infoicon
Nach Fertigstellung der Modernisierungsmaßnahme wurden die Außenanlagen neu gestaltet.
Fahrradhäuser
Zentrale Abluftanlage
Element 1rwb_Infoicon
Um eine dauerhaft optimale Luftqualität zu gewährleisten und die Gefahr von Bauschäden infolge von zu hoher Luftfeuchtigkeit zu verringern, wird eine mechanische Lüftungsanlage ohne Wärmerückgewinnung im Dachgeschoss eingebaut.

Dokumente