Titelbild Shakshuka Rezept
29.04.2019

Was gibt es schöneres als ein genussvolles, selbst gekochtes Essen und das in nur 20 Minuten? Damit es nicht immer die schnellen Nudeln mit Tomatensauce sind, haben wir für euch einen ganz besonderen Rezept Tipp, der mit wenigen Zutaten nachgekocht werden kann.

Shakshuka ist eine Spezialität aus Nordafrika und das Nationalgericht Israels. Dort wird das köstliche Eiergericht es zu jeder Tageszeit gegessen. Unsere Variante ist eine schnelle Variante, die aber mindestens genauso köstlich schmeckt und leicht nachzukochen ist.

Hier gehts zum Video auf Facebook:
Zutaten_uebersicht

Zutaten für 2 Portionen

  • 600g Tomaten aus der Dose
  • 4 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Harissa
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel (Optional)

Zum Servieren

  • Petersilie (glatt)
  • Joghurt mit einem hohen Fettgehalt

Dazu passt

  • Fladenbrot
Knoblauch_zerdruecken

Schritt 1

Knoblauch schälen, klein hacken, mit Salz bestreuen und mit dem Messerrücken auf einem Brett zerdrücken.

Zwiebeln_schneiden

Schritt 2

Zwiebel in Würfel schneiden.

Zwiebeln_braten

Schritt 3

Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Knoblauch und Zwiebeln hinzugeben und eine Minute garen. Dabei immer wieder umrühren.

Alles_aufkochen_02

Schritt 4

Harissa hinzufügen und nochmal eine Minute zusammen garen. Dosentomaten hinzufügen, umrühren und mit Pfeffer und Kümmel (Optional) abschmecken.

Eier_in_Pfanne

Schritt 5

Mit einem Löffel für jedes Ei eine kleine Kuhle in der Pfanne formen und das Ei darin aufschlagen. Bei geringer Hitze und mit geschlossenem Deckel circa 6 Minuten stocken lassen, bis die Eier fertig sind.

Ende

Schritt 6

Pfanne vom Herd nehmen, mit Petersilie bestreuen. Fertig.

Ansprechpartner
Heike Dräger
Kontakt

weiterempfehlen