169 Aufrufe

Betreutes Wohnen im Schlesischen Viertel

  • In 27 barrierefreien Wohnungen, soll hilfsbedürftigen Menschen möglichst lang die Unabhängigkeit in den eigenen vier  Wänden ermöglicht werden.
  • Kooperationspartner: Caritasverband
  • Mieter, die auf Unterstützung angewiesen sind, erhalten auf Wunsch Hilfe im Alltag durch Mitarbeiter des Caritasverbandes. Daneben steht den Bewohnern stundenweise ein Sozialarbeiter zur Seite. Im quartierseigenen Gemeinschaftsraum mit Küche haben die Bewohner die Möglichkeit, sich zu treffen und auszutauschen. Zusätzlich befindet sich im Souterrain ein Gymnastikraum und das Büro des Caritas-Mitarbeiters. Mittlerweile hat sich hier eine eingeschweißte Gemeinschaft gebildet und die Bewohner verbringen viel Zeit miteinander.

Das könnte Sie auch interessieren:

Menü