258 Aufrufe

Lage

Stadt-Portrait Düsseldorf

Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist mit knapp 600.000 Einwohnern nach Köln die zweitgrößte Stadt in Nordrhein-Westfalen. Früher auch als „Schreibtisch des Ruhrgebiets“ bezeichnet, ist die Stadt immer noch Sitz vieler börsennotierter Unternehmen, der wirtschaftliche Schwerpunkt liegt nun jedoch in der Telekommunikation, Wirtschaftsprüfung oder Unternehmensberatung. Inmitten der Metropolregion Rhein-Ruhr gelegen, verfügt die Stadt über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung. Ob Autobahn, Zug oder internationaler Flughafen – an Verbindungen mangelt es der Landeshauptstadt nicht. Mehrere Hochschulen, darunter Fachhochschule, Heinrich-Heine-Universität sowie die renommierte Kunstakademie, bieten ein breites Bildungsangebot. Zahlreiche Museen, Galerien, Oper und Schauspielhaus sind kulturelle Anziehungspunkte. Überregionale Bekanntheit hat Düsseldorf zudem durch seinen Einkaufsboulevard Königsallee, die Altstadt oder die beliebte Rheinuferpromenade. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Düsseldorf im nationalen und internationalen Städtevergleich regelmäßig Spitzenergebnisse – insbesondere im Bereich Lebensqualität erreicht.

Stadtteil-Portrait Lierenfeld

Als ehemaliger Industriestandort hat sich Lierenfeld inzwischen zu einem beliebten Wohnstandort entwickelt. Mit einer Fläche von 2,48 km² und 9.685 Einwohnern liegt Lierenfeld südöstlich des Innenstadtbereiches und wird von den Stadtteilen Flingern , Gerresheim, Vennhausen, Oberbilk und Eller umgeben. Zum 1. Januar 2006 wuchs Lierenfeld um 29 Hektar, da die Stadtteilgrenze zwischen Eller und Lierenfeld verändert wurde. Die Erkrather Straße ist die Hauptverkehrsader von Lierenfeld, auf der sich sowohl die U-Bahn Trasse als auch diverse Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden. Die Naherholungsgebiete Eller Forst und Unterbacher See sind genauso nah wie die Altstadt und der Volksgarten in Oberbilk und ein ebenso beliebtes Ausflugsziel. Daneben bietet die ehemalige Mannesmann Residenz mitten im Industriegebiet Lierenfelds eine prächtige Kulisse für Party und gute Laune: das Stahlwerk ist eine von Düsseldorfs größten Diskotheken und vereint industriellen Charakter mit hartem Gitarrensound, straighten Beats oder witzigem Kabarett.

Lageplan Unterbacher Straße

Die neue Wohnbebauung liegt in unmittelbarer Nähe zur Düsseldorfer City und ist verkehrstechnisch optimal angebunden. Durch die günstigen Bus- und Stadtbahnanbindungen erreichen Sie alle wichtigen Standorte innerhalb kürzester Zeit. So beträgt die Fahrtzeit zum Düsseldorfer Hauptbahnhof mit der U-Bahnlinie U 75 sowie der Straßenbahnlinie 715 nur ca. 10 Minuten. Daneben erreichen Sie den nahegelegenen Flughafen mit der S-Bahn S 7. Die Unterbacher Straße bietet nahe dem Innenstadt-Trubel ein ruhiges Wohnumfeld mit umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten. Es befinden sich Supermärkte, Ärzte, Apotheken, Schulen, Kindertagesstätten sowie eine Tankstelle in Gehdistanz. Zur Stärkung bieten sich zahlreiche Bäckereien, Gaststätten und Imbisse an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Menü