20.12.2017

Unsere Heimat wächst
Quartiers-Erneuerung für neuen Wohnraum

In Lichtenbroich tut sich einiges! Seit 2015 bauen und modernisieren wir in diesem Stadtteil und haben schon einiges bewegen können. Düsseldorf Lichtenbroich liegt in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf und zu einem großen Gewerbegebiet im.
Neben Reihen- und Einfamilienhäusern aus den sechziger und siebziger Jahren ist das Stadtbild durch eine einfache Bebauung aus der Nachkriegszeit geprägt. Hier verfügen wir über rund 50 Objekte mit insgesamt 383 Wohneinheiten – überwiegend in der Zeilenbauweise der siebziger Jahre, die hinsichtlich der energetischen Ausstattung, des Wohnungszuschnitts sowie der Wertsteigerungspotenziale nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht. Deshalb haben wir angepackt…

 

bild1
bild2-3
bild3

1. Bauabschnitt

Im Zuge der mehrjährigen Quartiers-Erneuerung
mit derzeit 240 Wohnungen (1- und 2-Raum-Wohnungen mit 38 qm bzw. 58 qm) startete 2015 der erste Bauabschnitt mit Abriss eines Gebäudes und dem anschließenden Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 20 öffentlich geförderten und seniorengerechten Mietwohnungen.
Gleichzeitig erfolgte der umfangreiche Um- und Ausbau einer Gebäudezeile mit 24 Wohnungen, wobei die Gebäudehülle unter anderem ein modernes Wärmedämm-Verbundsystem erhielt. Die Wohnungen wurden mit einer mechanischen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sowie neuen, geräumigen Bädern und schwellenlosen Balkonen ausgestattet. Die Beheizung erfolgt mittels Biomasse (Holzpellets) durch eine zentrale Anlage, die im benachbarten Neubau untergebracht ist. Mit der Umsetzung dieser Maßnahmen
steht den Bewohnern der Siedlung der stark nachgefragte barrierefreie Wohnraum endlich zur Verfügung. Viele neue Mieter haben hier bereits eine Heimat gefunden.

2. Bauabschnitt

Im 2. Bauabschnitt, der im Frühjahr dieses Jahres startete, werden weitere vier Häuserzeilen zum Teil abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Die verbleibenden Gebäude werden so wie im 1. Bauabschnitt kernsaniert. Das Bauvolumen umfasst 116 Wohnungen (Neubau und Bestand).

3. Bauabschnitt

Für den 3. Bauabschnitt haben sich die aktuellen Planungen konkretisiert. Hier wird das Bestandsersatzprogramm mit einem Mix aus Neubau und parallelem Umbau weitergeführt. Voraussichtlich
werden 60 frei finanzierte und öffentlich geförderte Mietwohnungen sowie 12 Eigenheime errichtet. Der Start des 3. Bauabschnittes ist für Sommer 2019 geplant.

 

 

Gelebte Inklusion

gelebte_inklusion

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Orden „Haus St. Josef“, einer Einrichtung der Behindertenhilfe in Düsseldorf, werden wir Wohnraum für Menschen mit geistigen Behinderungen als Außenwohngruppe zur Verfügung stellen. Für dieses Pilotprojekt mit dem Namen „Generationengerechtes Wohnen im Quartier“ gab es im November 2015 ein Audit, also eine Auftaktveranstaltung, bei der sich zukunftsorientierte Akteure vernetzten, um gemeinsam die Attraktivität von Wohnquartieren für jedes Alter und jede Lebenssituation sicher-zustellen.
Wir als Rheinwohnungsbau sind sehr stolz, Teil dieses Netzwerkes zu sein, unseren Beitrag zu leisten und mit dem Quartier in Düsseldorf-Lichtenbroich die Menschen unterstützen zu können.

Für uns stand und steht neben dem Bau von generationengerechtem Wohnraum auch die soziale Vernetzung klar im Fokus. Wir arbeiten eng mit allen Beteiligten, also der Kommune,den anderen quartiersansässigen Wohnungsunternehmen, den sozialen Dienstleistern und den Bewohnern zusammen, um ein lebendiges Netzwerk aufzubauen zu können. Erste Erfolge sind bereits sichtbar: Die Bezirksverwaltungsstelle hat durch den Bereichsverantwortlichen Ralf Hagelüken einen „Runden Tisch“ vor Ort etabliert – hier treffen sich jeden Monat die unterschiedlichen Gruppen, um Handlungsziele für das Quartier zu besprechen.

Kooperation für mehr Miteinander
Wir planen weiterhin in Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Bau- und Spargenossenschaft ein Mietercafé. Wir möchten einen Ort der Begegnung, des Austauschs und Miteinanders schaffen, der für alle Mieter rund um das Quartier und all denen, die sich nicht nur auf digitaler Ebene austauschen möchten, offensteht.

 

Wir sind ausgezeichnet!

wir_sind_ausgezeichnet

Wir glauben an das, was wir tun – umso schöner, wenn auch andere unsere Arbeit würdigen. Im Rahmen des Projektes „Generationengerechtes Wohnen im Quartier“ sind wir nun vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleich-stellung des Landes Nordrhein-Westfalen, der NRW.BANK, dem Verband der Wohnungswirtschaft Rheinland, der Bertels-mann-Stiftung und dem Verein „Familiengerechte Kommune“ mit einem Zertifikat für unser Quartier in Lichtenbroich ausgezeichnet worden. Das macht uns sehr stolz, denn wir stehen mit unseren Aktivitäten voll und ganz hinter diesem Projekt, das die generationengerechte Weiterentwicklung von Wohnquartieren sowie die Schaffung und den Erhalt von bezahlbarem Wohnraum in NRW vorantreiben will.

„Wohnen schafft Heimat. Damit das gelingt, müssen generationengerechte Quartiere unterschiedliche Bedürfnisse der Bewohner berücksichtigen“, betont auch Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Infos: familiengerechte-kommune.de

 

Ansprechpartner
Thomas Hummelsbeck
Kontakt

weiterempfehlen