17.06.2015

Alltagsbegleiter für unsere Mieter | 

Voraussichtlich im Herbst 2015 starten wir ein neues Pilotprojekt mit der Ziel-setzung, unseren Mietern im fortgeschrittenen Alter den Alltag zu erleichtern. Dazu stellen wir ihnen die Dienste eines Alltagsbegleiters zur Verfügung, der stundenweise folgende Unterstützung bietet:

  • Begleitung zum Arzt, zum Einkaufen oder bei Behördengängen
  • kleinere Hilfen im Haushalt
  • Hilfe in Krisensituationen  (z. B. bei Krankenhausaufenthalten)
  • Vermittlung weiterer Hilfen durch Behörden, Pflegedienste
  • Unterstützung bei Telefonaten/wichtigen Briefen Botendienste
  • Begleitung bei Besuch von Angehörigen
  • Freizeitaktivitäten (Vorlesen, Basteln, Spaziergänge)

Ausdrücklich nicht vorgesehen ist der Ersatz bereits bestehender Verträge mit Haushaltshilfen oder Pflegediens­ten. Auch kann der Alltagsbegleiter keine Rechtsgeschäfte tätigen oder medizinische Verantwortung über­nehmen.

Pilotprojekt startet in Duisburg-Ungelsheim

Zunächst möchten wir über einen Zeitraum von ein oder zwei Jahren einen „Probelauf“ in Duisburg-Ungelsheim starten. Vorausgesetzt, wir finden eine geeignete Bewerberin bzw. einen Bewerber als Alltagsbegleiter und erhalten rechtzeitig die notwendigen Bewilligungen. Während der Erprobungszeit sind die Leistungen für die teilnehmenden Mieter kostenlos.

Damit wir abschätzen können, wie groß das Interesse an unserem Angebot ist, bitten wir Sie – als Mieterin oder Mieter in Duisburg-Ungelsheim – uns Ihre Meinung mitzuteilen. Nutzen Sie dazu die Rückantwortkarte am Ende des Magazins oder kontaktieren Sie uns per Mail, Brief oder Fax.

Fortsetzung unseres Engagements für Mieter in der Ü70-Lebensphase

Das Projekt „Alltagsbegleiter“ ist die Fortführung unserer Initiative im Bereich „Selbstständig Wohnen in der Ü70-Lebensphase“. Haben wir mit dem Projekt Istay@home Lösungen in den Bereichen Assistenzsysteme und Informationstechnologie gesucht und gefunden, konzentrieren wir uns jetzt auf die persönliche Betreuung des Menschen.

Ist die Nachfrage entsprechend groß, ist es für uns vorstellbar, das Angebot zukünftig auch auf weitere Stadtteile im Bestand der Rheinwohnungsbau zu erweitern.

Bevor wir das Projekt in Ungelsheim starten, informieren wir frühzeitig alle Bewohner per Brief über die Einzel­heiten.

Zunächst sind wir auf Ihre Reaktionen gespannt und werden über den weiteren Verlauf des Projektes berichten.

Ansprechpartner
Bernd Litges
Kontakt

weiterempfehlen