Rheinwohnungsbau erhält Nationalen Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur
11.10.2012

Stadt bauen. Stadt leben.
Nationaler Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur
Ein Wettbewerb des Ministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Die demografische Entwicklung, der Wandel von Wirtschaftsstrukturen und Klima stellen die Städte, Gemeinden und Regionen vor neue Herausforderungen, auf die sie in den letzten Jahren mit innovativen Projekten und Strategien bereits reagiert haben.
Im Zuge des Wettbewerbs werden beispielhafte realisierte Projekte und vorbildliche Verfahren der letzten zehn Jahre gesucht, die innovative Beiträge zu einer sozial gerechten Stadtgesellschaft, einer ökologisch nachhaltigen und ökonomisch erfolgreichen Stadtentwicklung liefern und eine Weiterentwicklung vom Pilotfall zum Regelfall anregen. Sie sollen Antworten auf die Herausforderungen des demografischen, ökologischen und ökonomischen Wandels geben.

Im Rahmen des internationalen Kongresses „Städtische Energien“ in Berlin werden am 11. Oktober 2012 die Preisträger bekannt gegeben und ausgezeichnet. Die Auszeichnungen in Form einer Urkunde wurden am 11. Oktober 2012 im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung der Konferenz Städtische Energien in Berlin durch den Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Rainer Bomba, überreicht.

In der Kategorie Energie und Infrastruktur für das Projekt Energetische Quartiersentwicklung in Düsseldorf wurden wir ausgezeichnet.

Stadt_bauen_Stadt_leben

Ansprechpartner
Beatrix Rose
Kontakt

weiterempfehlen